Willkommene Raumdüfte

Wilkommene Raumdüfte

©Jeanette Dietl – Fotolia

Tägli

ch sind wir von Raumdüften umgeben – ob zuhause oder in öffentlichen Gebäuden.

Wie herrlich ist es doch, dass wir in unserem Zuhause selbst steuern können, mit welchem Wohlgeruch wir uns umgeben wollen.

Potpourri, Diffuser, Kerze oder Spray – es gibt eine Vielzahl an Raumdüften. Die Wahl eines Raumduftes hängt damit zusammen, welche Funktion dieser für uns erfüllen soll. Wollen wir angeregt, entspannt oder beruhigt werden?

 

Raumdüfte zum Wohlfühlen

Die Düfte finden ihren Weg durch die Nase ins Gehirn – und damit direkt zu unseren Erinnerungen. Sie haben damit die Macht, Gefühle von damals erneut auszulösen. So verbinden wir wohlriechende Düfte mit schönen Erlebnissen aus der Vergangenheit.

Mit diesem Wissen sind wir in der Lage gezielt die Raumdüfte auswählen, die für unser ganz spezielles Wohlgefühl stehen. Beispielsweise können wir uns für frische Düfte entscheiden, wenn wir unsere Konzentration und unseren Geist aktivieren wollen. Holzige Düfte hingegen beruhigen uns und sorgen gleichzeitig für ein gemütliches Raumklima.

Unser Sinn fürs Ästhetische wird ganz nebenbei auch angesprochen, indem schicke Duftgefäße oder Kerzenhalter dekorativ aufgestellt werden, aus denen unser Lieblingsaroma entweicht.

 

Duft kann auch gut aussehen und immer für uns da sein

Warm – flackerndes Licht, das sich stimmungsvoll aus Duftkerzen, Aromaduftlampen und mit Leuchtmitteln ausgestatteten elektrischen Diffusoren abhebt, versprüht nicht nur wohlriechende Essenzen, sondern sorgt für zusätzliche Behaglichkeit.

Potpourris, Duftsteine und Diffusoren strömen ihren unverwechselbaren Duft pausenlos in die Räume aus und funktionieren ganz simple: Sie müssen weder mit Feuer noch mit elektrischen Strom aktiviert werden. Damit weht uns eine klasse Duft bereits entgegen, wenn wir nach der Arbeit die Wohnungstür öffnen.

 

Mit welchem Duft wollen wir schlafen und aufwachen?

Im Schlafzimmer profitieren wir natürlich von frischer und gesunder Luft. Darum sollte hier von künstlichen Raumdüften, die oft Schadstoffe enthalten, Abstand gehalten werden. Biodüfte hingegen stellen eine gesunde Alternative dar – sie schnuppern fein und unaufdringlich, ohne dabei unser Atemsystem zu belasten. Wie wäre es mit einem belebend erweckenden Bio – Lavendelöl für einen erholsamen Morgen oder einem zart – blumigen Bio – Jasminöl für eine aromatische Reise in die bunte Welt der nächtlichen Träume?

Weihnachtsgewürze

 

Vielfältige duftige Gelegenheiten für das Wohnzimmer

Im Wohnzimmer wollen wir nach einem langem Arbeitstag abschalten. Dabei helfen können die Blüten der Ylang – Ylang – Pflanze. Dieses Annonengewächs produziert lieblichen Duft  und baut Stress ab. Vorzugsweise wird es in Duftkissen konserviert.

Am Wochenende wollen wir es eventuell gesellig und gutgelaunt. Wie wäre es also mit Zimtduft für unsere Gäste? Zimt stimmt uns emotional und erzeugt eine positive Stimmung. Dieses vielseitig einsetzbare Gewürz kommt etwa aus automatischen Duftsteckern und automatischen Duftsprays heraus.

 

Auch im Keller riecht es fein

Im Keller lagert so einiges – Textilien, alte Möbel und längst vergessene Gegenstände.

Da gibt es den großen Teppich, der nicht mehr in die neue Wohnung gepasst hat oder den alten Lederkoffer, der zum Wegschmeißen zu schade ist.

Leider kann nicht alles gereinigt und gewaschen werden, was wir so im Keller horten. Darum empfiehlt es sich, intensive Düfte gegen diese muffige Gerüche einzusetzen. Auch deshalb, weil es entweder oft gar keine oder nur kleine Fenster im Keller gibt, die für genügend Frischluftzufuhr sorgen könnten. Duftdepots oder auch Duftspender kompensieren unangenehme Gerüche und sind in allen erdenklichen Aromen zu haben.

Wie wäre es mit einem Extrakt aus Orange, Mandarine oder Zitrone? Diese bestechen durch ihren extra – frischen Charakter und dominieren ganz gewiss über den alten Kellergeruch.

 

Erquickender Duft fürs Büro

Wir arbeiten am besten, wenn wir uns fit, frisch und motiviert fühlen. Was spricht dagegen, unser Büro mit Raumdüften anzureichern, die mit genau solchen positiven Stimmungen in Verbindung gebracht werden?

Zitrusartige Düfte eignen sich hervorragend, um eine anregende Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der eine gute Konzentration möglich ist. Auch Eukalyptus erquickt und stimuliert Kräfte und Gedanken. Mit all diesen belebenden Düften wird überdies die Sauerstoffversorgung im Gehirn angekurbelt. Der Herausforderung im Job steht damit wirklich nichts mehr im Weg, oder?

 

Gesunde Luft beim Arzt

Wohl niemand mag sterile und andere an Krankheit erinnernde Gerüche in Arztpraxen.

Düfte wie Orange, Grapefruit oder Zitrone kommen demnach verständlicherweise gut bei Patienten an. Erwiesen wurde sogar, dass diese zitrusartigen Aromen die Angst vor dem Arztbesuch zu lindern vermögen, weil sie einen stärken und an den Frühling erinnern.

 

Wie schön, dass die Welt der Raumdüfte immer größer und facettenreicher wird. Wellness für die Nase bringt einfach gute Laune in den Kopf!


Hohe Decken – luxuriöse Gemütlichkeit?

Hohes Zimmer Räume mit hohen Decken, die zumeist in begehrten Altbauwohnungen zu finden sind, assoziieren die Betrachter überwiegend mit edlen und herrschaftlichen Wohnverhältnissen. Gehören zusätzlich wertvoller Stuck und Flügeltüren mit    zum Ambiente, dokumentieren diese stattlichen     Altbauten doch eindrücklich den Wohnglanz alter Zeiten, der auch in heutiger Zeit nicht verloren gegangen ist. weiterlesen »


Wintermode: aktuelle Trends

Wintermode: aktuelle Trends

© istockphoto.com/ anneleven

 

Sobald die Temperaturen wieder sinken und es abends früher dunkel wird, ist es Zeit für die neue Wintermode. Dünne Oberteile und Shorts verschwinden hinten im Schrank und machen Platz für warme Strickpullover und weiche Wollmäntel. Dabei gibt es zu jeder Saison ein paar echte Highlights, die in keinem gut sortierten Kleiderschrank fehlen dürfen. Diese lassen sich oft mit den lieb gewonnenen Basics aus den letzten Jahren kombinieren, sodass Sie lediglich in einige wenige Trends investieren.

 

 

weiterlesen »


Eine Luxusimmobilie finden

Eine Luxusimmobilien finden

© istockphoto.com/ lite_2046

Villen, Penthouse-Wohnungen, Landgüter und Schlösser – das Angebot an luxuriösen Immobilien im In- und Ausland ist gewaltig – Tendenz immer noch steigend. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual und vielen fällt die endgültige Entscheidung für ein Objekt schwer.

Eine Luxusimmobilie dient vielen Eigentümern als lukratives Anlageobjekt. weiterlesen »


Luxuschalet in Courchevel im Herzen der französischen Alpen

Courchevel - Luxuschalet im Herzen in den Alpen

Bilder von LuxuryEstate

Courchevel, eine der touristischen Perlen der Savoyen und Teil eines der größten Skigebiete der Alpen –  Les Trois Vallées oder auch „Die drei Täler“ genannt, mit über 150 Pistenkilometern zur Verfügung für Skifans – erweist sich im Sommer oder Winter als ideale und bedeutende Urlaubsdestination.

 

weiterlesen »


Amerikanische Bettformen – Trend in deutschen Schlafzimmern

Boxspring - Amerikanische Bettformen

© istockphoto.com/ annalisa

Das eigene Schlafzimmer ist für viele ein Rückzugsort und eine Oase der Ruhe. Hier entspannt man nach einem langen Arbeitstag, liest ein gutes Buch vor dem Einschlafen oder gönnt sich einen Moment Erholung nach einem anstrengenden Work-Out. Zu diesem Zweck benötigen Sie in Ihrem Schlafzimmer die passende Einrichtung. Neben Kleiderschrank, Kommode oder Schminktisch ist das Bett nach wie vor das Herzstück des Schlafzimmers. weiterlesen »


Exquisite Zäune: Abgrenzung, Sichtschutz und Aushängeschild

Exquisite Zäune

©istockphoto.com/compass and camera

Kennen Sie die amerikanischen Spielfilme, die nette Einfamilienhäuser mit einem gepflegten Vorgarten zeigen? Typisches Kennzeichen? Adrett-weiß lackierte Gartenzäune. Oder die amerikanischen Villen umgeben von einem großzügigen Park und einem imposanten Zaun? Das ist auch für Sie möglich.

Zaun zur Einfriedung    Zaun als Sichtschutz    Zaun als Aushängeschild

 

 

weiterlesen »


Grillecke deluxe: Stilvolles Flair für den eigenen Garten

Grillecke deluxe

© istockphoto.com/ tab1962

An lauen Sommerabenden wird der eigene Garten zum beliebten Treffpunkt für Familie und Freunde. Man sitzt auf der Terrasse, genießt ein gutes Glas Wein und trifft sich zu einem gemeinsamen Grillabend. Dabei gehören Gas- und Holzkohlegrills immer noch zu den beliebtesten Grillmöglichkeiten. Die Grills werden entweder direkt auf den Rasen gestellt oder man nutzt eine Ecke der Terrasse zum Grillen. Wer es etwas ausgefallener mag, sollte sich für eine separate Grillecke im Garten entscheiden. Für eine Grillecke deluxe benötigen Sie in erster Linie ein wenig ungenutzten Platz und etwas Gestaltungstalent. weiterlesen »


Luxus Gartengeräte für die Pflege Ihres Gartens

Luxus Gartengeräte

© istockphoto.com/infrontphoto

„Narren hasten, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.“ Ganz nach diesem Motto nutzen viele Eigenheimbesitzer ihren Garten als Rückzugs- und Erholungsort vom stressigen Alltag. Doch ein Garten braucht viel Liebe und Pflege. Mit hochwertigen Luxus Gartengeräten können Sie sich die oft beschwerliche Gartenarbeit erheblich erleichtern.

Steingarten, Naturgarten, japanischer Garten oder kindgerechter Garten – ganz gleich, für welchen Gartentyp Sie sich entscheiden, ohne ein Minimum an Pflege kommt kein Garten aus. Wem das nötige Kleingeld für einen Gärtner fehlt oder wer selbst gern im Garten arbeitet, für den sind hochwertige Gartengeräte perfekt. weiterlesen »


Die 8 häufigsten Fehler bei einer Hochzeitsfeier

Die häufigsten Fehler bei einer Hochzeit

© istockphoto.com/ Andre Blais

 

Im Leben eines Paares gehört die Hochzeit wohl zu den am sorgfältigsten geplanten Terminen. Und doch kann der schönste Tag im Leben zum Desaster werden. Damit Ihre Hochzeitsfeier für Sie und Ihre Gäste in schöner Erinnerung bleibt, sollten Sie die folgenden 8 Fehler vermeiden:

 

weiterlesen »


Exklusive Immobilien – in der Stadt, auf dem Land oder am Meer

Exklusive Immobilien

© istockphoto.com/ rjmiguel

Chalet in den Schweizer Alpen, Finca auf Mallorca, Penthouse in New York – die Welt ist einfach zu schön und zu aufregend, um sein Leben nur an einem Ort zu verbringen. Genießen Sie deshalb den Luxus, Ihr Leben in mehr als einem Eigenheim zu verbringen und entdecken Sie traumhafte Immobilien an den schönsten Orten der Welt. weiterlesen »


Wellness für Zuhause selbst gemacht

Wellness für Zuhause selbst gemacht

© istockphoto.com/ scorpp

 

Schmuddelwetter, Stress im Job und schlechte Laune – gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und verwandeln Sie Ihr Zuhause in Ihre ganz persönliche Wellness-Oase.

 

 

weiterlesen »